Wie wir aus Beiträgen auf Facebook und Instagram wissen, gibt es sehr viele Puzzlefans da draußen. Ein Grund mehr für uns, mal mit den Kollegen von Ravensburger zu sprechen und Euch auf diese Weise zu zeigen, wie so ein Ravensburger-Puzzle entsteht. Warum Ravensburger? Ist das nicht schlicht Werbung? Ja, kann man so sagen. Aber aus Überzeugung, nicht weil wir Geld dafür bekommen! Die gesamte Muttispielt-Redaktion ist Fan von Ravensburger-Puzzles. Da spürt man bei jedem einzelnen Puzzleteil die Qualität. Darum geht es ja einfach. Wenn man sich mit seinen Kindern hinsetzt und ein Puzzle macht, investiert man viel Zeit. Da ist es einfach angenehm, wenn alle Teile passen –ohne großes „Gefrickel“ – und das Motiv wirklich etwas taugt.

puzzle entsteht

Zum Kaufen, klick auf das Bild

Ein gutes Puzzle braucht Zeit, erst in der Produktion, dann auf dem Puzzletisch zu Hause

Ein Puzzle entsteht aus einem dicken Karton, der mit einem hochwertigen Motiv beklebt und dann gestanzt wird – soweit können wir uns das alle vorstellen. Der Bau einer Stanzform für ein 1000-Teile-Puzzle benötigt 160 Stunden Arbeit. Das ist schon ziemlich krass, oder? Ein einzelner Mensch, der täglich acht Stunden arbeitet, benötigt also 20 Arbeitstage für eine Stanzform. Bei Ravensburger gibt es dafür eine Manufaktur, die diese hochwertigen Werkzeuge fertigt. So passt wirklich jedes Teil nur an einer einzigen Stelle. Ein 1000-Teile-Puzzle kommt also tatsächlich mit 1000 unterschiedlichen Teilen.

Sonst wären auch besonders harte Puzzles, wie die neuen Modelle der Krypt-Reihe, nicht möglich. Hier kauft man ein komplett einfarbiges Puzzle mit über 600 Teilen. Natürlich ist das ein Spaß für Erwachsene. Ich möchte sagen: für ganz besondere Puzzlefans.

puzzle entsteht

Klick auf das Bild

Bei der Recherche nach der Produktion von Puzzles bin ich über diese Seite gestolpert. Hier kann man einige sehr lustige und spannende Geschichten rund um das Thema Puzzle lesen.

Eine dieser lustigen Geschichten davon, dreht sich um das größte kaufbare Puzzle der Welt!

Guinness World Records bestätigte: Das Riesenpuzzle “Unvergessliche Disney Momente” von Ravensburger war mit 40.230 Teilen sowohl nach Anzahl der Teile als auch nach Fläche das größte Puzzle der Welt, das kommerziell erhältlich war:

Teilezahl: 40.320

Format: 6,8 Meter x 1,9 Meter

Fläche: knapp 13 qm

Gewicht: ca. 20 kg

Puzzledauer von geschätzt 600 Stunden

Hast Du Zeit un Platz für das größte Puzzle der Welt? Klick auf das Bild

Bei einem Puzzle von diesem Ausmaß hilft auch keine Puzzlematte mehr. Natürlich wird so ein Puzzle in erster Linie aus Image-Gründen produziert. Wer hat schon Platz und Geld für so einen Riesen?

Hier kommen die versprochenen Bilder aus der Serie „Wie ein Puzzle entsteht“, die von Ravensburger zur Verfügung gestellt wurden:

Motivauswahl
Motivbearbeitung
Drucken
Kaschieren
Zeichnung des Stanzwerkzeuges
Anfertigung des Stanzwerkzeuges
Stanzen
Qualitätskontrolle Stanzung
Puzzleteile einschweissen
Verpackung in Schachteln
Auflegen des Deckels
Qualitätskontrolle am Band

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Das bedeutet, wir erhalten eine kleine Provision, wenn ihr dort kauft. Selbstverständlich ohne Mehrkosten für Euch.
Letzte Aktualisierung der Produkte am: 16.02.2019 / Produktbilder von der Amazon Product Advertising API