So sieht Lotti Karotti aus

Lotti Karotti ist ein riesen Spaß

(Dieser Beitrag enthält Werbung) Lotti Karotti ist ein Brettspiel für kleinere Kinder. Es kann aber auch Eltern und Großeltern Spaß machen, es ist einfach, aber unterhaltsam. Papi Manuel und Tochter Nina (3) haben uns ein paar Zeilen zu einem ihrer aktuellen Lieblingsspiele geschrieben.

Name: Lotti Karotti   ★   Verlag: Ravensburger   ★   Alter: ab 4   ★   Spieler: 2-4   ★   Preis: ab 17,99€

Was ist die Spielidee von Lotti Karotti?

Ziel des Spiels ist es, einen von vier Hasen als Erster zu Lotti Karotti zu bringen und dabei nicht in ein Loch zu fallen.

Klingt einfach? Ist es auch.

Zuerst muss der grüne Hasenhügel mit der drehbaren Lotti Karotti in die Mitte des Tisches gestellt werden. Schnell noch die Spielfiguren verteilen, die Spielkarten mischen und den Kartenstapel auf den Tisch legen. Dann kann es losgehen. Gespielt wird im Uhrzeigersinn, der jüngste Mitspieler-Hase am Tisch darf anfangen.

Ist ein Spieler an der Reihe, zieht er eine Karte. Abhängig von der gezogenen Karte gibt es zwei Arten von Aktionen. Entweder man darf seinen Hasen ein, zwei oder drei Felder nach vorne setzen oder man zieht eine Karotte. Eine Karotte bedeutet, dass der Spieler seinen Hasen nicht bewegen darf. Stattdessen dreht er Lotti Karotti einmal nach rechts. Das Loch auf dem Spielfeld verschwindet nun und taucht an einer anderen Stelle wieder auf. Nun kann man nur hoffen, dass der eigene Hase nicht in das Loch fällt. Danach ist der nächste Spieler an der Reihe

Fällt ein Hase in das Loch, ist er verloren und ruht sich im Hasenbau aus. Zum Glück hat man noch drei weitere Hasen, die man hoffentlich als Erste zu Lotti Karotti bringt.

Macht es Spaß? Wenn ja, warum? Was weckt Lotti Karotti in uns?

Das sagt Papi: Lotti Karotti ist ein tolles Spiel. Binnen einer Minute ist das Spiel aufgebaut und man kann beginnen. Keine Chance für quengelnde Kinder. Das Spielprinzip ist leicht verständlich und schnell erklärt. Es ist natürlich nicht besonders abwechslungsreich, aber das ist meiner Tochter egal. Sie spielt es unglaublich gern.

Komischerweise gewinnt sie meistens, weil meine Hasen alle im Hasenbau sind. Dann bietet sie mir einen ihrer Hasen an. Mit dem soll ich weiterspielen. Das finde ich sehr rücksichtsvoll von ihr. Ein netter Zug. Da kann man sich auch nicht großer ärgern, wenn man verliert.

Das sagt Nina (3): Ich spiele so gern Lotti Karotti. Am liebsten mit Mama und Papa. Ich gewinne meistens. Ich ärgere mich nur, wenn mein kleiner Bruder angekrabbelt kommt und alle Figuren umhaut. Aber wenn das nicht passiert, macht es immer viel Spaß.

Woran erinnert Lotti Karotti?

Im weitesten Sinne erinnert es an „Mensch ärgere dich nicht“. Ansonsten kenne ich kein Spiel, das so ähnlich ist.

Wie sicher ist es?

Absolut sicher. Weder an dem Hasenhügel, noch an den Spielfiguren oder den Karten kann man sich wehtun. Ärger kommt bei so einem Kinderspiel auch nicht wirklich auf. Also ich habe keinerlei Bedenken.

Kann man bei Lotti Karotti etwas lernen?

Gerade in jungen Jahren kann das Kind zählen lernen. Außerdem lernt das Kind mit Frustration umzugehen, beziehungsweise wie es ist, wenn mal ein anderer gewinnt. Und anscheinend lernt meine Tochter auch, wie man Regeln weiter auslegen und versuchen kann, bei anderen Frust zu vermeiden (siehe: Hasen anbieten).

Elternwertung: Die Vorbereitungen und Nachbereitungen sind minimal. Das Spiel macht Freude und dauert mit 15-20 Minuten pro Runde nicht allzu lange. Für Erwachsene ist es nicht wirklich abwechslungsreich und nach drei bis vier Runden hat man wirklich keine Lust mehr. Aber der Kleinen macht es Spaß. Also vier Kekse von mir.

Kinderwertung: (Nina 3) Ich gebe fünf Kekse, weil mir das Spiel so viel Spaß macht. Manchmal spiele ich sogar allein.

Produktbeschreibung des Herstellers: Hoppla, wer hüpft denn da den Hügel hinauf? Die bunten Hasen von Lotti Karotti sind schon bereit für das lustige Wettrennen! Ihr Ziel ist die große Karotte auf dem grünen Hügel. Doch der Weg dorthin ist voller Überraschungen. Der Grund dafür: die total verdrehten Karottenkarten! Aufgepasst bunte Häschen, jetzt wird's spannend! Wer eine Karottenkarte zieht, darf an der großen Karotte drehen und öffnet damit Löcher auf dem Spielfeld. Kleine Häschen, fallt bloß nicht hinein - plumps, zu spät! Oh nein! Aber das ist nicht weiter schlimm: Jeder Spieler hat 4 Spielfiguren zur Verfügung und kann gleich mit der nächsten weiterhoppeln. Wer verschwindet wohl als Nächstes? Schnell, liebe Häschen, flugs weiter nach oben laufen. Der Gewinner des Wettlaufs darf sich auf die große Karotte setzen! Dann geht es von vorne los - mit allen frechen Hasen gemeinsam. Ein lustiges Spiel für Klein und Groß: Dieses Spiel ab 4 Jahre ist ein großer Spaß für alle! Einfache Spielregeln und kurze Spielrunden, das begeistert auch die Kleinsten! Für die ganze Familie: Nicht nur 2 Spieler, sondern bis zu 4 Spieler können an dem spannenden Wettlauf teilnehmen, perfekt für einen lustigen Familienabend! Ein hervorragendes Geschenk ab 4 Jahre: Das lustige Hasenrennen Lotti Karotti ist ein beliebtes Brettspiel und begeistert alle! Ein ideales Geschenk für Kinder zum Geburtstag, zu Weihnachten und zu Ostern. Inhalt/Ausstattung: Dieses Brettspiel von Ravensburger entählt einen grünen Hügel mit beweglichen Löchern und drehbarer Karotte, 16 Hasen in 4 Farben, 48 Aktionskarten und eine Spielanleitung in deutscher Sprache.