(Dieser Beitrag enthält Werbung) Lasst die Murmeln rollen – das „Djeco Golfy“ ist das optimale Spiel, um den alten Murmeln neuen Schwung zu verpassen. Wer erinnert sich nicht noch an die stundenlangen Murmelspiele im Sand? Jetzt wird die Herausforderung noch größer, denn bei „Djeco Golfy“ geht es darum, als erster Spieler das Ziel mit der Murmel zu erreichen. Papa Ralf und Tochter Bella (7) sind passionierte Murmelspieler und haben das kleine Spiel getestet.

Name: Djeco Golfy   ★   Verlag: Djeco   ★   Alter: ab 6   ★   Spieler: 1-6   ★   Preis: 36,20€

Was ist die Spielidee von „Djeco Golfy“?

Murmelspiele werden von Kindern besonders gern gespielt und hinter „Djeco Golfy“ steht die Idee, ihnen eine neue Richtung zu geben. Durch die Kombination aus Minigolf und Murmeln sollen Kinder ab einem Alter von 6 Jahren ihre Fingerfertigkeiten trainieren können. Dabei darf natürlich auch ruhig ein wenig Ehrgeiz entwickelt werden. Immerhin ist derjenige Gewinner, der mit seiner Murmel die Wege am besten nehmen kann.

Für wen ist das Spiel gedacht?

Kinder ab 6 Jahre sollen mit dem „Djeco Golfy“ ihren Spaß haben. Dabei kann das Spiel von bis zu sechs Spielern genutzt werden. Ziel ist es, mit seiner Murmel möglichst mit wenigen Stößen ins Ziel zu kommen. Dabei haben Jungen und Mädchen viel Spaß.

„Djeco Golfy“ kommt mit einer Menge Zubehör. Test-Papa Ralf war mit der Verarbeitung aber nicht ganz zufrieden.
„Djeco Golfy“ kommt mit einer Menge Zubehör. Test-Papa Ralf war mit der Verarbeitung aber nicht ganz zufrieden. Zum Kaufen hier klicken!

Das sagt Papa Ralf: „Ich habe als Kind schon selbst gerne mit Murmeln gespielt und habe sogar noch die alten Murmeln von damals. Bei „Djeco Golfy“ sind zwar auch welche mit dabei, wir setzen aber noch viel mehr ein und es bringt jede Menge Spaß.“

Das sagt Bella (7): „Seit ich das Murmelspiel habe, bin ich viel besser geworden beim Murmelspiel. Ich nehme die einzelnen Teile sogar mit in den Sandkasten und baue einen Parcours.“

Woran erinnert das Spiel?

Minigolf ist hier das Thema, das den meisten Menschen wohl in den Sinn kommt, wenn sie das „Djeco Golfy“ sehen. Allerdings hat der Hersteller die Idee dahinter ein wenig abgewandelt und dafür gesorgt, dass hier die Murmeln eine neue Strecke bekommen. Durch die verschiedenen Farben lassen sich die einzelnen Holes auch gut unter den Spielern verteilen.

Kann man was dabei lernen?

Die Murmel in die richtige Bahn zu lenken, kann zu einer echten Herausforderung werden. Bei dem „Djeco Golfy“ Spiel ist es möglich, dies zu üben. Durch die schmalen Bahnen und die kleinen Durchgänge brauchen auch Kinder hier schon ein wenig Geduld und ein gutes Händchen.

djeco golfy

So geht Minigolf auch!

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Das bedeutet, wir erhalten eine kleine Provision, wenn ihr dort kauft. Selbstverständlich ohne Mehrkosten für Euch.
Letzte Aktualisierung der Produkte am: 15.10.2019 / Produktbilder von der Amazon Product Advertising API

Elternwertung

Elternwertung: „Als Abwechslung ist das „Djeco Golfy“ auf jeden Fall eine gute Wahl. Ich finde, die Verarbeitung könnte noch besser sein, daher gebe ich drei Kekse.“

Wertung

Kinderwertung: (Bella – 7 Jahre alt) „Am Anfang bin ich richtig verzweifelt, weil ich nicht getroffen habe, aber inzwischen kann ich das Spiel richtig gut und gebe vier Kekse.“

Kinderwertung