Die Helden von Clash Royale

Clash Royale ist ein Strategiespiel das auch junge Gamer anspricht

(Dieser Beitrag enthält Werbung) Besonders Fans von Strategiespielen und Kartensammler lieben Clash Royale. Das Spiel, eigentlich für Jeden der gern auf einem Smartphone oder Tablet spielt und Echtzeit-Mehrspielerspiele mag. Es knüpft an den Klassiker Clash of Clans von Supercell an. Es finden sich also viele bekannte Figuren im Spiel wieder.

Name: Clash Royal | Android & iOS   ★   Verlag: Supercell   ★   Alter: ab 13   ★   Spieler: 1   ★   Preis: Free to play

Für wen ist das Spiel gedacht?

Wer Ritter und Drachen, Prinzen und Prinzessinnen, Kobolde und Geister mag, der ist bei Clash Royale genau richtig.

Grundsätzlich spielt man allein gegen andere Spieler, aber man kann auch mit Freunden ein 2 gegen 2 bestreiten oder sich Clankameraden messen. Seit 2016 ist Clash Royale eine der erfolgreichsten Spiele-App für iOS und Android.

Clash Royale ist eine Free-To-Play App, in der Spielgegenstände für Echtgeld erworben werden können. Diese Funktion kann in den Einstellungen des benutzenden Gerätes deaktiviert werden.

Was ist die Spielidee?

Die Spielidee ist genauso einfach wie genial. Ziel des Kernspiels ist es, die beiden Prinzessinnen und den König von den Türmen des Gegners zu stoßen. Jeder zerstörte Prinzessinnenturm bringt eine Krone. Ein zerstörter Königsturm hingegen drei Kronen. Es gewinnt der Spieler, der zuerst drei Kronen hat oder aber nach drei Minuten die meisten Kronen gewonnen hat. Gibt es keinen Gewinner nach Ablauf der Spielzeit, kommt es zu einer einminütigen Verlängerung. Gibt es abermals keinen Gewinner, so gibt es ein Unentschieden.

Vor dem Betreten der Arena erstellt man sich ein Kartendeck, das aus acht Karten besteht. Hierfür steht eine Vielzahl von verschiedene Karten zur Verfügung. Mit zunehmenden Spielfortschritt hat man die Auswahl aus über 80 Karten.

Sobald das gewünschte Kartendeck gewählt hat, betritt man die Arena. Dort stehen sich zwei Spieler gegenüber. Das Spielfeld ist in der Mitte durch einen Fluss getrennt. Auf jeder Hälfte stehen drei Türme. Durch geschickten Einsatz der eigenen ausgewählten Karten muss man nun seine eigenen Türme verteidigen und die des Gegners zerstören. Die Karten können nur in der eigenen Hälfte gelegt werden und laufen immer Richtung des nächsten gegnerischen Turms oder Charakters (Karte).

Es gibt fliegende, laufende und rollende Charaktere. Die letzteren beiden können nur über die Brücken laufen.

Das Legen der Karten unterliegt bestimmter Einschränkungen. Jede Karte kostet sogenanntes Elixier. Jeder Spieler startet mit 5 von 10 Elixier. Es lädt sich mit zunehmender Spieldauer auf und kann bis zu 10 Elixier angesammelt werden. Jede Karte kostet zwischen 1 und 8 Elixier. Es kann also nicht zu jede Karte zu jedem Zeitpunkt gespielt werden. Der geschickte Einsatz von Elixier entscheidet das Spiel.

Eine weitere Einschränkung ist, es stehen immer nur vier der acht Karten aus dem gewählten Deck zur Verfügung. Wird eine Karte gespielt, rückt eine der vier aktuell nicht auswählbaren Karte nach. Im Verlauf des Spiels kann man also alle Karten mehrfach spielen.

Es ergibt sich also eine Vielzahl an Faktoren, die beachten werden müssen, um die Prinzessinnen und den König vom Thron zu stoßen.

Jeder Sieg in der Arena bringt Trophäenpunkte, die den Spieler in der Rangliste nach oben bringen und eine Truhe. Man kann verschiedene Truhen gewinnen. Je seltener eine Truhe ist, desto mehr Karten, Gold und Juwelen beinhaltet sie. Karten und Gold werden benötigt, um die angesprochenen Karten zu leveln und somit stärker zu machen. Die Juwelen sind eine Premium-Währung in Clash Royale, die auch für Echtgeld gekauft werden kann. Juwelen können eingesetzt werden, um die Auspackzeit von Truhen zu beenden, um besondere Truhen zu kaufen, um Herausforderungen zu spielen und vieles mehr.

Macht Clash Royale Spaß? Wenn ja, warum? Was weckt es in uns?

Das sagt Papi: Clash Royale macht von Beginn an Spaß. Ein sehr einfacher und kurzweiliger Einstieg kommt dem Spielspaß sehr entgegen. Mit zunehmender Spieldauer fesselt es einen immer mehr. In den ersten Spielsessions kommt man sehr schnell voran. Die ersten Karten sind ruckzuck gelevelt und man steigt im Ranking recht schnell auf. Von Spiel zu Spiel lernt man seine Karten besser kennen, tauscht diese aus und verbessert das eigenen Kartendeck.

Mit zunehmender Spieldauer kommt man immer langsamer voran. Das verleitet einen dazu Juwelen für Echtgeld zu kaufen und diese in besondere Truhen oder in das Abkürzen von Auspackzeiten zu investieren.

Je höher man in der Rangliste steigt, desto stärker werden die zugeteilten Gegner. Teilweise haben die Spieler ein wesentlich höheres Kartenlevel und man hat kaum eine Chance zu gewinnen. Das führt auch mal zu dem einen oder anderen Frustmoment. Hier ist Geduld der Einsatz von Echtgeld gefragt.

Nahezu jede Karte im Spiel hat ihre Berechtigung. Bei circa 80 verschiedenen Karten, aus denen man auswählen kann, ist in der Arena auch einfach mal Glück gefragt. Es gibt Konstellationen, in denen man nur schwer eine Chance mit seinem gewählten Kartendeck hat. Auch das kann in dem einen oder anderen Frustmoment enden.

Meiner Meinung nach überwiegt der Spaß deutlich.

Clash Royale weckt die Sammel- und Level-Gier in einem. Neue Karten möchte man am liebsten sofort finden, was unter Umständen aber eine ganze Weile dauern kann. Teilweise entwickle ich ganzen schönen Ehrgeiz dabei in der Rangliste nach oben zu kommen. Vielleicht manchmal auch zu viel.

Das sagt das Kind :Henning (13): Ich mag Clash Royale sehr gern. Ich spiele es öfter nach der Schule auf meinem Handy. Am besten gefällt mir der Babydrachen. Den spiele ich am liebsten. Manchmal bin ich ganz schön traurig, wenn Mama oder Papa sagen, dass ich aufhören muss. Es macht mir einfach ganz doll Spaß.

Nur wenn ich öfter hintereinander verliere, dann macht es keinen Spaß. Papa sagt immer, ich soll bloß nicht mein Handy in die Ecke schmeißen, weil es dann kaputtgeht. Manchmal spiele ich nach der Schule mit Freunden zusammen, das macht auch richtig Spaß.

Woran erinnert Clash Royale?

Es erinnert sehr an die gängigen Spiele in denen man Türme verteidigen muss. Allerdings auf eine völlige neue Art und Weise (zumindest 2016 völlig neu, denn mittlerweile wurde der Kern des Spiels häufig kopiert). Ansonsten erinnert es durch die Grafiken und die Charaktere natürlich an Clash of Clans. Allerdings haben beide Spiele sonst nicht viel miteinander zu tun.

Wie sicher ist es?

Wenn man nicht gerade jemanden mit dem Smartphone bewirft, ist es eigentlich sicher. 🙂 Aber das sollte ja wohl auch nicht vorkommen. Ansonsten ist natürlich das Suchtpotential recht hoch. Insbesondere Kinder könnten dazu verleitet werden Geld in dem Spiel auszugeben, wenn man ihnen die Möglichkeit dazu gibt. Das gilt aber grundsätzlich für alle Spiele.

Es besteht also keine ernsthafte Verletzungsgefahr für das Kind.

Kann man dabei etwas lernen?

Es ist natürlich kein Lernspiel. Das steht auf jeden Fall fest. Aber man lernt sich in Geduld zu üben und dass nicht alles sofort erreicht werden kann. Mit zunehmender Spieldauer stellt man bei Kindern fest, wie sie sich Strategien für ihre Karten zurechtlegen oder Strategien von Gegnern übernehmen.

Man kann außerdem sehr gut beobachten, wie Kinder mit Frustmomenten umgehen und wie ihre Reaktionen aussehen.

Neben aller Strategie prägt immer ein gewisser Prozentsatz an Glück das Spielvergnügen.

Elternwertung: Ein unglaubliches abwechslungsreiches Spiel mit vielen Variationsmöglichkeiten. Im Prinzip wird es nie langweilig und man kann auch mal nur 5 Minuten spielen. Dadurch verleitet das Spiel aber auch dazu, es sehr häufig zu spielen. Man kann sehr viel Zeit investieren. Fünf Kekse wären sicher nicht verkehrt. Allerdings ziehe ich einen Keks für das enorme Suchtpotential ab. Also 4 Kekse für Clash Royale von mir!

Kinderwertung: Ich spiele das Spiel so gern. Ich muss einfach fünf Kekse dafür vergeben. Es gibt so viel zu tun und es macht einfach immer Spaß. Am meisten Spaß macht es, wenn ich gegen Papa gewinne!

Produktbeschreibung des Herstellers: Betritt die Arena! Die Schöpfer von Clash of Clans präsentieren ein Echtzeit-Mehrspielerspiel mit den Royales, den beliebtesten Clash-Charakteren und vielem mehr! Sammle und verbessere Dutzende Karten mit den Truppen, Zaubern und Verteidigungen, die du aus Clash of Clans kennst und liebst, sowie den Royales: Prinzen, Ritter, Drachenbabys und mehr. Stürze den feindlichen König und die Prinzessinnen von ihren Türmen, um deine Gegner zu besiegen und Trophäen, Kronen und Ruhm in der Arena zu gewinnen. Bilde einen Clan, um Karten zu teilen und deine eigene Kampfcommunity zu gründen. Führe die Clash Royale-Familie zum Sieg!