(Dieser Beitrag enthält Werbung) Die große Schwester ist die Beste, das findet auch BABY born. Ihre „BABY born Interactive Sister" hat viele Ideen und ist für kleine Puppeneltern auch eine Möglichkeit, sich neue Spiele zu überlegen. Dafür bringt sie einiges an Zubehör mit. Mama Verena und ihre Tochter Lilly (7) haben der großen Schwester ein Zuhause gegeben und wollten wissen, wie viel Spaß es macht, mit ihr zu spielen.

Name: Baby born Interactive Sister   ★   Verlag: Zapf Creation   ★   Alter: Ab 3   ★   Spieler: 1   ★   Preis: 50€

Was ist die Spielidee von „BABY born Interactive Sister”?

Lange Haare, ein Haarreifen und die Fähigkeit, zu Stehen oder zu sitzen – die „BABY born Interactive Sister” bringt neuen Schwung in das Kinderzimmer. Die Spielidee hinter der Puppe ist, dass nicht immer nur Babypuppen eine Grundlage für Familienspiele zu bieten haben. Auch Stehpuppen sind bei Kindern schon beliebt. Gerade die Möglichkeit, der Puppe neue Frisuren zu machen, wird gerne genutzt. Dabei können mehrere Kinder zusammen spielen und immer wieder neue Geschichten rund um die „BABY born Stehpuppe Sister“ entwickeln. Auch weinen und aus der Flasche trinken kann die Puppe.

Für wen ist das Spiel gedacht?

Die BABY born an sich ist schon ein echter Klassiker im Kinderzimmer. Mit der Puppe lassen sich viele Dinge umsetzen. Nun soll die „BABY born Interactive Sister” dafür sorgen, dass die Familie noch wächst. Zapf Creation hat sich entschieden, zu den Babypuppen eine größere Puppe zu entwickeln. Gedacht ist sie für alle Puppenmamis und Puppenpapis, die noch Platz in ihrem Herzen haben.

Das sagt Mama Verena: „Babypuppen haben wir schon einige im Kinderzimmer. Wir wollten für Lilly jetzt eine Puppe kaufen, mit der sie andere Dinge machen kann, wie die Haare flechten. Da sind wir auf die „BABY born Interactive Sister” gestoßen und fanden sie besonders hübsch.“

Das sagt Lilly (7): „Die Puppe hat so schöne Haare. Es macht total viel Spaß, die Haare zu kämmen und immer wieder neue Zöpfe oder auch andere Frisuren zu machen. Und in meinen Puppenwagen passt sie auch.“

Die „BABY born Interactive Sister

Die „BABY born Interactive Sister” kann sogar stehen.

Woran erinnert das Spiel?

Puppen haben eine lange Tradition und werden seit Generationen von den Kindern sehr gerne für das Spiel genutzt. Vom Gesicht her erinnert „BABY born Interactive Sister” an die klassische Puppe des Herstellers. Die Funktionen und Möglichkeiten sind jedoch ganz anders gestaltet.

Kann man was dabei lernen?

Im Fokus steht natürlich das Spiel. Die Kinder sollen Freude daran haben, mit der „BABY born Interactive Sister” zu spielen. Dabei lernen sie von ganz allein, wie man sich um andere Kinder kümmert, was zur Körperpflege gehört und wie man neue Frisuren lernen kann. Auch die vielseitigen Spielideen, die mit der Puppe umgesetzt werden können, sind lehrreich.

Elternwertung: Die „BABY born Stehpuppe Sister“ ist eine hübsche Puppe von einer sehr guten Qualität. Das mitgelieferte Zubehör ist ein erster Anfang. Um schöne Frisuren zu gestalten.

Kinderwertung: (Lilly – 7 Jahre alt) Meine Puppe heißt Lisa und ich bringe sie jeden Abend ins Bett. Zu Oma kommt sie auch mit. Ich finde sie einfach toll.

Produktbeschreibung des Herstellers: Wie jedes kleine Mädchen hat sich BABY born® schon immer eine Schwester gewünscht mit der sie Kuscheln und Reden kann, Kleidung und Geheimnisse teilen kann und viele spaßige Spielstunden erleben kann. Und hier ist sie: BABY born® Interactive Sister. Sie hat wunderbar lange Haare die man toll kämmen und frisieren kann. Eine Bürste, drei Haarclips und zwei Spiralgummis bringt das blonde Mädchen auch schon mit. Sie ist zwar ein bisschen älter als BABY born®, aber genauso groß wie sie. Deshalb können die beiden prima Klamotten tauschen. BABY born® möchte natürlich gleich mal das coole Shirt mit LOVE-Druck, die bequemen Leggins und schicken Turnschuhen anziehen. Ihre Sister kann sich gar nicht entscheiden, ob sie zuerst BABY born®s lässige Deluxe Jeans Kollektion oder das Kleid mit Glockenrock anziehen soll. Sie kann alleine stehen und die Kleider wunderbar ihren Freundinnen präsentieren. Die Kniegelenke von BABY born®s Sister sind super beweglich, denn sie geht wahnsinnig gerne zur Turnstunde. Und wer sich viel bewegt, der wird natürlich auch durstig. Deshalb bringt sie ihre Flasche für unterwegs gleich mit. Außerdem geht sie gerne mit BABY born® zum Schwimmen. Hat sie sich beim Turnen oder Spielen mal das Knie angeschlagen, kann sie echte Tränen weinen. • BABY born® Interactive Sister • Mit sechs lebensechten Funktionen für große Spielfreude • Das abwechslungsreiche (Rollen-)Spiel mit BABY born® fördert die Fantasie und unterstützt nachweislich die Entwicklung sozialer Fähigkeiten und Werte wie Verantwortung, Kommunikation und Einfühlungsvermögen • Benötigt keine Batterien BABY born® Sister mit Shirt, Leggins und Schuhen. Inklusive 1 Trinkflasche, 1 Haarbürste, 3 Haarclips, 2 Spiralgummis und je 1 Freundschaftsbändchen für Mädchen und Puppe.