nico sternbaum

Kinderbuchautor Nico Sternbaum hat schon als Kind viel gezeichnet und sich eigene Geschichten ausgedacht. Nach dem Abitur studierte er an einer renommierten Kunsthochschule. Heute ist er erfolgreicher Illustrator und Autor von Kinderbüchern. Mehr unter: www.nicosternbaum.de

Was hast Du als Kind am liebsten gespielt, wenn Du alleine zuhause warst?

Am liebsten kreative Dinge: Zeichnen, Basteln, Geschichten ausdenken, Schnitzen, Modellbau, Spiele erfinden, Origami, Tiere fotografieren, …

Was hast Du als Kind am liebsten draußen mit anderen Kindern gespielt und warum?

Forscher und Entdecker. Direkt neben dem Haus meiner Großeltern war die Waldgrenze, dazwischen floss ein kleiner Bach – ein Traum für Kinder! Wald, Wiese und Wasser, also viel Platz um auch mal Barfuss laufen zu können und Insekten mit der Lupe zu beobachten.

Erinnerst Du Dich an besonders beliebte Geräte oder Treffpunkte Deiner Kindheit?

Zum einen das selbst gebaute Baumhaus im Garten meiner Großeltern. Hier habe ich mir die wildesten Ideen einfallen lassen oder Tiere beobachtet. Und das Gartenhaus meiner Eltern, in welcher meine kleine Werkstatt war. Hier wurden oft mit Freunden oder meinem Vater Seifenkisten und Vogelhäusschen gebaut.

Was war Deine geheime Fantasie als Kind? Wollte Nico Sternbaum vielleicht ein Superheld sein oder lieber ein Erwachsener mit einem tollen Job?

Da gab es sicherlich viele, aber am stärksten ist mir ein Wunsch in Erinnerung geblieben: fliegen können wie ein Vogel! Jederzeit abheben und die Welt von oben betrachten – das ist wohl das ultimative Gefühl von Freiheit und Abenteuer.

Welche Spiele spielst Du heute als Erwachsener gerne?

Ich habe als Kind gerne mit Bumerangs gespielt. Die Felder neben meinem Elternhaus waren ideal hierfür. Zwei habe ich mir sogar selbst gebaut und beide sind prima geflogen – ein tolles Erfolgserlebnis. Daher habe ich natürlich auf beide gut aufgepasst und erfreue mich noch heute daran, wenn ich sie in meiner „Kindheitserinnerungenkiste“ sehe.

Ansonsten war und bin ich auch ein großer Freund von guten Gesellschaftsspielen. Wichtig ist mir immer nur, dass die Spiele irgendwie meine Kreativität herausfordern.

Hast Du eigentlich Kinder oder bist Du Onkel?

Leider nein. Ich bin weder Onkel, noch habe ich bis dato eigene Kinder. Allerdings bin ich mit deutlich jüngeren Cousinen und Cousins groß geworden. Zudem hatte ich in meiner Kindheit in der Nachbarschaft etliche Freunde, die ebenfalls jünger waren als ich. Mit vielen habe ich nach der Schule gemeinsam gezeichnet oder mir für sie Geschichten und Abenteuer ausgedacht, da ich für die meisten schnell sowas wie der große Bruder in unserem Viertel war. Eine tolle Zeit! Das war rückblickend enorm prägend und sorgt für eine sehr wache Erinnerung an meine eigene Kindheit, was mir bei meiner Arbeit eine große Hilfe und Inspirationsquelle ist!

Du bist ja ein bekannter Kinderbuchautor und bekannt dafür, dass Du Kinderbücher liebst

Was denkst Du, welche Rolle Bücher im Leben von Kindern spielen und spielen sollten?

Welche Rolle Bücher für Kinder spielen ist natürlich immer auch abhängig von den Eltern. Materiell gesehen sollte m. E. – mal abgesehen von Dingen des täglichen Bedarfs wie Nahrung und Kleidung – Kinderbüchern die vielleicht wichtigste Rolle zukommen. Nicht, weil ich selbst Autor und Illustrator von Kinderbüchern bin, sondern weil Bücher enorm wichtig für die geistige Entwicklung sind und der Grundstein hierfür in der Kindheit gelegt wird

Hast Du als Kind besondere Bücher geliebt?

Nico Sternbaum

Kaufen? Klick auf das Bild

nico sternbaum

Kaufen? Klick auf das Bild

Nico sternbaum

Kaufen? Klick auf das Bild

nico sternbaum

Kaufen? Klick auf das Bild

Gibt es Kinderbücher, die Nico Sternbaum nicht ertragen kann?

Oh ja, allerdings. In Buchhandlungen stolpere ich immer wieder über Kinderbücher mit unschönen Illustrationen und/oder langweiligen Geschichten.

Vielen Dank für das nette Interview Nico Sternbaum!

Mit Klick auf das Apfelbäumchen kommt ihr zu Nicos Büchern!

Nico Sternbaum

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Das bedeutet, wir erhalten eine kleine Provision, wenn ihr dort kauft. Selbstverständlich ohne Mehrkosten für Euch.
Letzte Aktualisierung der Produkte am: 22.04.2019 / Produktbilder von der Amazon Product Advertising API