Muschelkekse mit Perle

Mein neuer Diätplan sieht wie folgt aus: Kuchen und Kekse für meine Freunde backen. Je dicker die werden, desto dünner sehe ich aus. 🤣

Heute wollen wir endlich mal wieder Kekse backen. Mein Sohn ist von den Bewohnern der Meere sehr fasziniert. Es gibt ja auch die skurrilsten Lebewesen da unten. Also machen wir ihm heute mal eine Freude und backen Muschelkekse mit Perle.

Zutaten

180g zimmerwarme Butter
100g Puderzucker
1 Ei
300g Mehl
1 Prise Salz
Aroma nach Geschmack
Füllung:
100g Butter
100g Frischkäse
100g Puderzucker
Lebensmittelfarbe
Perle (z.B Zuckerperle oder Marzipankugel oder Smarties)

Muschelkekse mit Perle Zutaten

Nun gibt es folgende Optionen für die Muschelkekse mit Perle. Entweder man kauft einfach fertige Kekse (Sandkekse oder ähnliches) oder man backt sich selbst welche. Manchmal muss es eben schnell gehen. Da sind gekaufte Kekse eine einfache Option.

Kekse backen

Wir haben die Kekse selbst gebacken. Aus Butter, Salz, Puderzucker, Ei und Mehl kneteten wir einen Teig mit unserer Küchenmaschine. Da die Butter noch etwas hart war, musste mein Sohn nochmal ran und den Teig mit den Händen verkneten.

Muschelkekse mit Perle Teig wird verarbeitet

Aus dem Teig formten wir muschelförmige Kekse. Damit sie optisch auch wirklich wie Muschelkekse aussehen, drückten wir mit einer Gabel noch das typische Muster in die Kekse.

Muschelkekse mit Perle Muscheln formen

Nach ca. 10-12 Minuten Backzeit bei 175 °C waren sie auch schon fertig gebacken und mussten abkühlen.

Die Füllung

Aus Butter, Frischkäse und Puderzucker stellten wir eine Creme her, die wir mit etwas blauer Lebensmittelfarbe einfärbten. Sollte eure Creme zu weich werden, stellt sie eine kurze Zeit in den Kühl- oder Gefrierschrank. Wenn die Butter wieder etwas fester wird, lässt sich damit wunderbar dekorieren. Diese Creme eignet sich im Übrigen auch fabelhaft als Frosting für Cupcakes.

Muschelkekse mit Perle Füllung

Wir füllten die Creme in einen Spritzbeutel und gaben sie auf jeweils eine Hälfte unserer Muschelkekse. Die andere Muschelhälfe setzen wir oben drauf, sodass es aussah, wie eine halbgeöffnete Muschel. Wir benutzen eine silberne Zuckerkugel für die Perle in der Muschel. Damit das Ganze auch noch niedlich aussieht, klebten wir mit etwas Füllcreme noch Zuckeraugen an die Muscheln. Ihr könntet auch selbst Augen gestalten, aber diese finde ich immer ganz süß.

Dr. Oetker Zuckeraugen, 1er Pack (1 x 10 g)

Durch die sechs unterschiedlichen Blickrichtungen der 24 einzelnen Augen sind eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Die Kekse waren noch gar nicht ganz fertig, bekamen wir spontan Kaffeebesuch. Was soll ich sagen. So schnell sie gemacht waren, so schnell waren sie auch aufgefuttert.

Solltet ihr für den nächsten Kindergeburtstag das Motto Meer, Unterwasserlebewesen oder ähnliches planen, kann ich euch die kleinen Muschelkekse mit Perle wirklich empfehlen. Durch die cremige Füllung kann man sich hier große Torten sparen. Ich wünsche euch gutes Gelingen und sende keksige Grüße aus der Küche.

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Das bedeutet, wir erhalten eine kleine Provision, wenn ihr dort kauft. Selbstverständlich ohne Mehrkosten für Euch.
Letzte Aktualisierung der Produkte am: 15.02.2019 / Produktbilder von der Amazon Product Advertising API

Elternwertung

Elternwertung: Muschelkekse sind super. Für Kinder und Erwachsene ein optisches Highlight und schmecken zudem auch noch fantastisch. Die Mischung aus Keks und Creme ist wirklich lecker. Für einen Kindergeburtstag oder auch mal Sonntags zum „Mensch ärger dich nicht“ spielen ideal.

Wertung