Kinderspiele Wii

(Dieser Beitrag enthält Werbung) Es muss nicht immer die neueste Konsole sein. Ich bin berufsbedingt ein "early adopter". Die neueste Konsole im Büro/Wohnzimmer zu haben, ist Teil meines Jobs. Aber für Kinder und ihre Eltern ist das Erscheinen einer neuen Konsole immer mit Stress verbunden. Denn: die Dinger kosten verdammt viel Geld. 350 Euro sind für eine Konsole (inzwischen meist mit einem Spiel und zweiten Controller dabei) ein durchaus üblicher Preis. Nicht gerade ein Pappenstiel. Ich will mit meiner Artikelreihe "Es muss nicht immer das Neueste sein " zeigen, dass man für sehr viel weniger Geld auch schon eine ganze Menge Videospielspaß einkaufen kann. Heute im Programm: die Wii von Nintendo.

Es muss nicht immer das Neueste sein –

Im zweiten Teil unserer “Es muss nicht immer das Neuste sein”-Reihe geht es um die Wii. Eine Konsole, die das Familien-freundliche Zocken zwar nicht erfunden, aber immerhin revolutioniert hat. Wer bitte hat nicht zwischen 2006 und 2012 das eine oder andere Mal virtuell gebowlt, geboxt oder Tennis gespielt? Heute möchte ich drei Videospiele vorstellen, die für einen schmalen Kurs erhältlich und wie für Kinder gemacht sind. Und selbst wenn ihr keine Wii daheim habt: Unser heutiger Ausflug wird einmal mehr einer für Sparfüchse sein. Denn: Es muss nicht immer das Neueste sein!

Kinderspiele wii

Klicken zum Kaufen!

Die Wii hat den gesamten Markt verändert

Kaum eine andere Konsole hat den Videospielmarkt so aufgemischt, wie die Wii. Jung und Alt, vereint an einer Konsole. Gemeinsam oder gegeneinander spielend. Alles möglich dank der intuitiven und vor wenigen Jahren noch revolutionären Bewegungssteuerung. Sensoren innerhalb des Controllers, der nicht mehr sehr viel mit einem typischen Joystick oder Gamepad gemein hatte, sorgten für direkte Interaktion auf der heimischen Mattscheibe. Die Wii aus dem Hause Nintendo brachte mit ihrer vereinfachten Steuerung jede Menge Menschen vor dem Fernseher zusammen, die sonst nie die Frage “Spielst du eigentlich Videospiele” mit “Ja” beantwortet hätten. Jetzt musste man keine “Knöpfchen mehr drücken”; mehr oder weniger kontrollierte Bewegungen reichten völlig aus.

Wii Family-Edition
Wii Family-Edition

Schau in Deinen Schrank, da ruht sich noch eine Wii aus

Die Wahrscheinlichkeit ist recht hoch, dass noch relativ viele Wiis da draußen in heimischen Wohnzimmern herumstehen. Immerhin hat sie sich weltweit über 100 Millionen Mal verkauft. Und der Hype war auch hier zu Lande sehr groß. Und selbst wenn nicht: Die Wii gab es in so vielen Varianten und Bundles, dass man sie heute mit ausreichend vielen Controllern zu einem fairen Preis zwischen 50 und 100 Euro auf Ebay-Kleinanzeigen oder sogar Amazon kaufen kann. Oder in diversen einschlägigen Online-Shops. Abraten würde ich von einem Kauf von Videospiel-Hardware auf einem Flohmarkt. Und das aus gleich mehreren Gründen. Aber allen voran: Funktioniert das Ding überhaupt?

Das weiß man zwar bei einem Ebay-Kauf auch nicht, aber immerhin ist die Sache mit der Rückabwicklung einfacher.

Kinderspiele wii

Klicken zum Kaufen

Zurück zur Wii. Für 100 Euro sollte man folgendes bekommen:

  • Eine Wii-Konsole
  • Zwei Wii-Remotes (die Controller, die einer Fernseher-Fernbedienung ähneln und für die Haupthand der Spieler gedacht ist)
  • Zwei Nunchuks (die Controller, die die Wii-Remotes in der zweiten Hand ergänzen)Mehr braucht es eigentlich nicht. Mit ein wenig Ausdauer und Suchgeschick, lässt sich für 100 Euro sogar hier und da jenes Set mit vier Wii-Remotes und vier Nunchuks finden. Ein Glücksgriff, aber absolut nicht unmöglich.Oftmals finden sich Bundles, also Konsole + Spiel und nicht selten ist es das obligatorische “Wii Sports” oder “Wii Play”, zwei passable Fuchtel-Games mit Minispielen und Sportspielen, wie das bereits erwähnte Bowling oder Tennis

Kinderspiele Wii

Hier einen Nunchuk kaufen!


Kinderspiele für die Wii

Aber welche Wii-Spiele lohnen sich noch für Kids? Und für welches Alter? Und was kosten die? Dazu kommen wir jetzt:

Kororinpa
Wii-Spiel Kororinpa
Wii-Spiel Kororinpa hier kaufen

Wer kann sich noch an die guten alten Zeiten des Holzspielzeugs erinnern? Ich weiß… das gibt es heute noch. Eines meiner liebsten Holzspielzeuge war neben der Holzeisenbahn ganz klar das Holz-Labyrinth. Ganz schön tricky die kleine Metallkugel durch den mit Falllöchern übersähten Irrgarten zu bugsieren, indem man das Labyrinth selbst mit Hilfe zweier Stellräder am Rahmen hin und her kippt.

Genau dieses Spielprinzip wurde im Videospiel “Kororinpa” übernommen und auf die Spitze getrieben. Der Bewegungssensor, genauer gesagt der Gyrosensor der Wii-Remote, misst seine relative Lage zum Boden. Kippt man die Wii-Remote nach rechts, kippt der Horizont im Videospiel nach rechts. Kippt man das Ding nach vorne, kippt der Horizont nach vorne… das Prinzip ist so simpel, wie nur sein kann.

Die Schwerkraft beherrschen

Ziel des Spiels ist es die Kugel – die immer der Schwerkraft folgt – durch die über 20 Level zu manövrieren, ohne dabei aus der Bahn zu fliegen. Die in liebevoll gestalteten Kulissen eingebetteten Kurse werden immer kniffliger, das Spiel belohnt die Kids jedoch auch mit immer neuen Kugeln, die dann aussehen können wie kullernde Marienkäfer, Katzen, Pinguine, Wassermelonen oder Schweine. Dieses kurzweilige Spiel lässt sich alleine oder mit der Familie bzw. Freunden genießen und ist sowohl für kleine, als auch große Kinder geeignet.

USK: ab 6 Jahren
Verlag: Nintendo
Hardware: Wii

Preistipps
Amazon: gebraucht zwischen 5 und 10 Euro
Ebay-Kleinanzeigen: gebraucht zwischen 5 und 10 Euro

Boom Blox

Wii-Spiel Boom Blox
Wii-Spiel Boom Blox

Es ist wirklich reiner Zufall, dass die zweite Spiele-Empfehlung für die Wii einem weiteren Holzspielzeug nachempfunden wurde. Die Rede ist von “Boom Blox”, das ohne Zweifel von “Jenga” inspiriert wurde. Worum geht es? Das hängt vom Modus ab. Aber eigentlich geht es immer darum, riesige Klötzchenstapel abzuräumen.

Klötzchenstapel deluxe

Dabei gibt es den klassischen “Zieh ein Steinchen aus dem Turm, ohne das er umfällt”-Modus, aber auch den “Ey, schmeiß meine Burg nicht kaputt”-Modus, bei dem man mit aller Kraft versucht die Burgen der Gegenspieler möglichst schnell zum Einsturz zu bringen. Gespielt wird mit bis zu vier Spielern, die jeweils Wii-Remote in der einen und das Nunchuk in der anderen Hand halten. Und je nach Modus und Aufagbe eben mit Fingerspitzengefühl und ruhiger Hand oder mit einem kräftigen Wurfarm. Über 300 Level sorgen für einen hohen Wiederspielfaktor und die Modi für jede Menge Abwechslung.

USK: ab 6 Jahren
Verlag: Electronic Arts
Hardware: Wii

Preistipps
Amazon: gebraucht zwischen 2 und 10 Euro
Ebay-Kleinanzeigen: gebraucht zwischen 2 und 10 Euro

Eledees

Wii-Spiel Eledees
Wii-Spiel Eledees hier kaufen

Kinder machen gerne Unordnung. Spielzeug, dass nicht weggeräumt wird, liegt in der ganzen Wohnung herum, Dinge des Alltags werden zweckentfremdet, um beispielsweise eine Kissenburg zu bauen und ähnliches. Man kennt das ja.

Was wäre, wenn es einen Weg gäbe, den lieben Kleinen ihren Willen zu lassen und mal richtig Chaos zu verbreiten?

Hier kommt “Eledees” ins Spiel. “Eledees” sind kleine Energiewesen, die sich überall verstecken können. Im Haus stecken sie hinter Keksdosen, in Vorratsbehältern, Töpfen, in Schränken oder Wasserhähnen. Mit dem Pointer der Wii-Remote zeigt man auf den Bildschirm und sammelt mit einem Energiestrahl all’ die kleinen Wesen ein, die sich je nach Level, in der Küche, im Garten, im Kinderzimmer oder wer weiß wo verkrochen haben. Spaßig wird das Spiel vor allem durch das Chaos, das dabei entsteht, denn mit seinem Strahler kann man so ziemlich alles herumschieben, durch die Luft wirbeln und öffnen.

Es funktioniert wie ein Magnet, mit dem Töpfe, Pfannen, Blumen, Stühle, Schränke, Bilder, Wanduhren und was es sonst noch alles zu Hause gibt, binnen weniger Sekunden über den Bildschirm fliegt. Denn “Eledees” spielt sich erstens gegen die Uhr und zweitens gegen andere Mitspieler. Wer die meisten Energiewesen sammelt, gewinnt. Und das Chaos auf dem Bildschirm ist zum Schreien!

USK: ab 6 Jahren
Verlag: Konami
Hardware: Wii

Preistipps
Amazon: gebraucht zwischen 6 und 10 Euro
Ebay-Kleinanzeigen: gebraucht zwischen 3 und 10 Euro

Lohnt sich das?

Nimmt man mal diese drei Kinderspiele und die Wii -Konsole selbst auf den Einkaufszettel, schlägt dieses Set mit folgenden Kosten zu Buche:

Wii-Konsole
50 – 100 EUR
Kororinpa
5 – 10 EUR
Boom Blox
2 – 10 EUR
Eledees
3 – 10 EUR


Total 60 – 130 EUR

Kinderspiele für die Wii- So viel Spass für wenig Geld

Erzielen wir für alle drei Spiele und die Hardware einen durchschnittlichen Preis, landen wir am Ende des Tages bei Kosten um die 100 Euro. Das ist für die beliebteste Spielkonsole der letzten Generation mit drei kindertauglichen Spielen ein verdammt gutes Gesamtpaket mit dem Kinder von 6 – 14 Jahren (und auch darüber hinaus) gut unterhalten werden. Und für die Wii gibt es einen verdammt großen Katalog guter Kinderspiele, die dank der Bewegungssteuerung sowohl für Kids, als auch ihre Eltern sehr leicht zugänglich sind. Nicht vergessen, dass man für viele Spiele sowohl vier Wii-Remotes und vier Nunchuks braucht, um zu viert spielen zu können. Das sollte man beim Kauf der Konsole immer beachten. Sollte das Konsolen-Bundle nicht jeweils vier Stück enthalten lassen sich problemlos gebrauchte, aber auch neue Controller bei Amazon und Co. bestellen.

Kinderspiele Wii

Auch ein Schnäppchen

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Das bedeutet, wir erhalten eine kleine Provision, wenn ihr dort kauft. Selbstverständlich ohne Mehrkosten für Euch.
Letzte Aktualisierung der Produkte am: 8.12.2019 / Produktbilder von der Amazon Product Advertising API