Glückskekse

Ein neues Jahr bedeutet neue Hoffnung, neues Licht, neue Begegnungen und neue Wege zum Glück. Alles Gute fürs neue Jahr, das wünschen wir euch!!!!

Und was gehört zum Jahreswechsel definitiv dazu? Richtig - Glückskekse 🥠! In diesem Jahr habe ich mir vorgenommen, eigene Glückskekse herzustellen. Das coole daran ist, dass man eigene Nachrichten und Wünsche aufschreiben kann. So lässt sich theoretisch jeder Gast individuell beglücken.

Die „chinesischen Weisheiten“ ☺️ sind auch nicht gerade verständlich für Kinder. Daher werde ich natürlich auch noch eine Runde Glückskekse nur mit Kinderweisheiten vorbereiten.

Zutaten

3 Eiweiß
60g Puderzucker
45g geschmolzene Butter
60g Mehl

Glückskekse Zutaten

Backzeit: 180 °C für ca. 5 Minuten (Max. 3 Kekse gleichzeitig backen)

(Die Mengenangaben reichen für ca. 25 – 30 Glückskekse)

Die Zubereitung der Glückskekse

Heute war ich mal ganz alleine in meiner Küche. Nach den Feiertagen und dem leider viel zu regnerischem Wetter, hat mein lieber Mann sich die Kinder geschnappt und ist ins Tobeland gefahren. Das brauchte die Bande auch wirklich. So konnte ich in aller Ruhe die Glückskekse für euch testen. Hierfür habe ich nur 1/3 der oben angegebenen Menge genommen.

Das Eiweiß musste zunächst richtig steif geschlagen werden. Den Puderzucker habe ich dann auf das Eiweiß gesiebt und bei geringer Stufe gemixt. Genau wie die flüssige Butter. Zum Abschluss habe ich das Mehl ebenfalls in den Teig gesiebt und mit einem Teigschaber vorsichtig unter die Masse gehoben. Der Teig soll nun ein paar Minuten ruhen.

Glückskekse

In dieser Zeit habe ich spontan ein paar Sprüche auf kleine Zettelchen geschrieben.

Glückskekse

Damit die Glückskekse auch etwas einheitlich aussehen, habe ich mit dem Zirkel meiner Tochter Kreise (ca. 9cm) auf das Backpapier gezeichnet.

Glückskekse

In diese Kreise (das Packpapier habe ich allerdings umgedreht, damit meine Tester kein Bleistift essen müssen) jeweils ca. 1 1/2 Teelöffel Teig gestrichen.

Glückskekse

Jetzt muss es fix gehen

Die Glückskekse brauchen nur ca. 5 Minuten im Ofen, bis der Rand eine leichte Bräune annimmt. Dann müssen sie schnell raus und sofort mit einem großen Messer vom Blech gehoben werden. Den Zettel mit Weisheiten oder Wünschen in die Mitte legen und den Kreis zügig einmal in der Mitte zusammenfalten, sodass ein Halbkreis entsteht. Anschließend hängt man den Keks über eine Tasse oder Schüssel, damit er seine typische Form annimmt. Gern hätte ich euch diese Schritte im Foto gezeigt, aber man muss hier wirklich zügig arbeiten, damit der Glückskeks sich noch biegen und formen lässt.

Glückskekse

Sobald die Kekse komplett ausgekühlt sind, werden sie richtig knackig. Fast wie die echten Glückskekse. Nicht 100% formschön, aber mit viel Liebe und persönlichem Gruß.

Die Testesser

Als meine Familie wieder zuhause ankam, brauchten alle erstmal eine Runde Glückskekse. Sie waren total begeistert vom Geschmack und dem Aussehen. Nächste Challenge: Pinke und blaue Glückskekse. 💪🏻 Das machen wir doch mit Links.

Glückskekse

Elternwertung

Elternwertung: Das Herstellen der Kekse ist ein wenig aufwendiger, da sie nach dem Backen sehr schnell verarbeitet werden müssen. Geschmacklich sind sie toll und ziemlich nah an den Originalen. Da man die Wünsche und Weisheiten selbst schreibt, kann man individuell auf seine Kinder oder Gäste eingehen.

Wertung