Floh am Po

(Anzeige) Wenn niedliche Hunde mit ihren Lieblingsflöhen im Fell um die Wette rennen, dann wird Floh am Po gespielt! Das Tempo wird bestimmt von Farbwürfeln und von der Anzahl der Flöhe auf dem Rücken. Die Flöhe sind Gott sei Dank so groß, dass man sie sehen kann. Außerdem sind sie bunt und bringen Spaß! Nicht dass irgendjemand auf die Idee kommt, ein Flohhalsband zu kaufen.

Name: Floh am Po   ★   Verlag: Zoch   ★   Alter: ab 4 Jahren   ★   Spieler: 2-4   ★   Preis: 17,99 €

Lustige Jagd mit reiselustigen Flöhen?

Das Spiel ist so einfach wie lustig. Vier Holzhunde, die etwas Filz um den Bauch gewickelt haben, laufen um die Wette. Jeder Spieler wirft einen Farbwürfel und darf die Flöhe der gewürfelten Farbe auf seinen Hund hängen. Je verflohter der Hund ist, umso schneller kann er laufen. Das Spiel bleibt bis kurz vor Ende offen. Ein großer Spaß, auch für kleine Kinder.

Für wen ist das Spiel gedacht?

Floh am Po ist simpel, sofort zu verstehen und erfordert keine lange Aufbauzeit. Es ist also ideal für die ganze Familie und zwischendurch. Nichts für einen langen Nachmittag, aber ein, zwei Runden vor dem Abendessen. Das Spiel ist für Kinder ab vier Jahren empfohlen. Da die Würfel aber nur Farben anzeigen und die Spielfiguren relativ groß und robust aus Holz gefertigt sind, würde ich das ohne Weiteres auch einem Dreijährigen zutrauen.

Das sagt Mama Anke: „Wir haben wirklich viel Spaß gehabt. Die Hunde sind so niedlich und die Idee, dass die Flöhe von Hund zu Hund hüpfen, ist sehr originell. Zudem finde ich es wunderbar, dass man nicht nur läuft, sondern auch die Flöhe einsammelt und auf dem Hund platziert. Da ist einfach was los, obwohl es sich um ein eher simples Rennspiel handelt.“

Das sagt Anna (6): „Manchmal ist mir langweilig und ich möchte mal kurz mit Mama spielen. Eine Runde Floh am Po oder – na ja, gut – zwei Runden Floh am Po und ich bin wieder zufrieden. Das ist so einfach vorbereitet wie ein Kartenspiel, aber viel lustiger. Die Hunde sind echt knuffig!“

floh am po

Woran erinnert das Spiel?

Rennspiele mit Würfeln ähneln einander ja immer ziemlich. Wie Mensch ärgere Dich nicht, nur ohne Spielfeld, oder wie Tempo kleine Fische.  Was an Floh am Po allerdings einzigartig ist, sind die Flöhe, die der Hund auf den Rücken bekommt.

Mama sagt: „Ein supernettes Spiel. Auch wenn meine Tochter jetzt wieder ständig fragt, wann sie einen Hund bekommt.“

Anna will es genau wissen: „Ich hätte auch gerne einen Hund. Haben die eigentlich wirklich alle Flöhe? Das fände ich ja ein bisschen fies. Ach ja, das Spiel macht wirklich Spaß!“

Elternwertung: „Floh am Po von Zoch ist wirklich ein nettes Spiel. Der Zauber für mich als Mama ist, dass eine Runde schnell geht und man sich nicht ewig an den Spieletisch bindet. Ich ziehe einen Keks ab, weil ich nicht sicher bin, wie lange der Filz am Rücken der Hunde das ständige Abziehen aushält.“

Kinderwertung: : „Das Spiel ist total lustig! Im Hort haben wir es auch schon gespielt! Was ich am besten finde, ist, dass man durch Glück bis fast zum Schluss noch gewinnen kann. Die Flöhe habe ich manchmal nur schwer von den Hunderücken abbekommen – das ist doof. Dabei sind die doch so wichtig.“

Produktbeschreibung des Herstellers: Jeder Spieler versucht, seinen Hund möglichst schnell vom heimischen Start zum Urlaubsziel rennen zu lassen. Die Reisegeschwindigkeit erhöht sich mit jedem weiteren Floh, der sich im Hundefell niederlässt. Farbwürfel lassen insgesamt sechs Flöhe von einem Fell zum anderen springen und sorgen so für ein spannendes Schnauze-an-Schnauze-Wettrennen. Für fortgeschrittene „Flohrentiner" sorgt eine spannende Rennvariante für zusätzliche Spannung. In dieser Variante entscheidet die Position des eigenen Hundes im Rennen, wie viele Farbwürfel geworfen werden dürfen: Wer zurückliegt hat mehr Würfel zur Verfügung als die Führenden. Inhalt: 4 Holzhunde, 4 Farbwürfel, 6 Flöhe, 16 Kartonage-Wegfelder, 1 Anleitung