Leckere Cookies für den Spielenachmittag

Leckere Cookies für den Spielenachmittag

Heute vertreiben wir unsere Zeit, völlig ohne Ziel, mit Double Chocolate Chip Cookies und einer Runde Mensch ärgere Dich nicht. Die Cookies sehen fast aus wie unsere Wertungskekse. Die Kinder sind begeistert, die Hunde hocken unterm Tisch. Draußen regnet es. Perfekt, oder?

Zutaten

300g Mehl
2 TL Backpulver
150g Zucker
1 Pck Vanillezucker
150g Butter, weiche
2 Eier
50g Zartbitterschokolade
50g weiße Schokolade
1 Schuss Milch (ca. 50 ml)

Und so schnell und unkompliziert wird aus den Zutaten eine perfekte Cookie Begleitung für den Spielenachmittag

Das Mehl mit dem Backpulver in einer Rührschüssel mischen. Die übrigen Zutaten – bis auf die Schokolade – hinzufügen. Einen Schuss Milch dazugeben und alles mit einem Mixer (Rührstäbe) zu einem glatten Teig verarbeiten. Die Schokolade grob hacken und zuletzt hinzugeben. Nicht mehr lang bis zu den duftenden Cookies!

Mithilfe von 2 Teelöffeln walnussgroße Häufchen mit genügend Abstand (etwa 45> cm) auf das Backblech setzen (die Plätzchen zerlaufen beim Backen). Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze ca. 10 Minuten backen.

Die Plätzchen mit dem Backpapier vom Blech ziehen und auf einem Rost erkalten lassen. Lasst euch die Cookies schmecken!