Spielzeug für Kinder ab sechs Jahren

Die Persönlichkeit und die Interessen von Kindern ab sechs Jahren werden immer individueller. Auch der Entwicklungsstand der Kinder in diesem Alter unterscheidet sich häufig sehr voneinander. Es lohnt sich also besonders genau hinzuschauen. Interessen von Kindern passen häufig nicht in Schablonen. Wir Eltern beklagen uns zum Beispiel häufig darüber, dass Kinder spätestens mit Schulbeginn schon ganz fest in Rollenklischees stecken. Doch diese Entwicklung ist nicht alleine von der Industrie gemacht! Wir sind die Verbraucher und haben die Macht über die Industrie mit unserer Kaufentscheidung. Aber das ist häufig eben kein Kinderspiel.

Spielzeug ab sechs Jahren muss individuell gewählt werden

Es gibt Mädchen mit sechs Jahren, die besitzen keine einzige Puppe und finden Barbie blöd, dafür lieben sie Dinosaurier. Es gibt Mädchen, die spielen ausschließlich in der rosa Puppenwelt. Sechsjährige Jungs dürfen Fußball spielen, Astronaut sein oder auch eine pinke Glitzerfee. Warum denn nicht? Wir Erwachsenen lassen uns doch auch nicht vorschreiben, was wir toll finden. Es ist wichtig, den Kindern auf Augenhöhe zu begegnen, im Leben und in der Auswahl von Spielzeug. Wir freuen uns darüber, dass Kinder ab sechs Jahren in der Regel ihren ganz eigenen Kopf haben und geben uns Mühe, Spielzeug zu empfehlen, das Kinder lieben.

Zu jedem Artikel gibt es Affilliate-Links zu Amazon, also Werbung (Euch entstehen keine Mehrkosten).