Babyspielzeug

Spielwaren für Säuglinge und Kleinkinder

Meldet sich der Nachwuchs an, stehen Eltern oft vor vielen Fragen. Eine dieser Fragen ist, welches Spielzeug sie für ihr Kind kaufen sollen. Es soll möglichst einen pädagogischen Charakter haben, einen hohen Unterhaltungswert mitbringen und dabei sowohl für die Eltern als auch für die Kinder interessant und ohne Sorge einsetzbar sein. Hier eröffnet sich eine besonders große Auswahl. Wir haben Babyspielzeug zusammengestellt, das bei der Ausstattung nicht fehlen sollte.

Zu jedem konventionellen Produkt zeigen wir Euch eine Alternative aus nachhaltiger, fairer Produktion.

Mobiles als schöne Unterhaltung für eine entspannte Zeit

Mobiles sind klassisches Babyspielzeug, das eigentlich in jeder Familie zu finden ist. Sie werden über dem Laufstall, dem Bett oder auch dem Wickeltisch angebracht. Dabei kann es sich um ein ganz klassisches Modell handeln. Es besteht aus mehreren Armen, an denen sich Figuren, Spiegel, Rasseln und Glocken befinden.

Babyspielzeug

Zum Kaufen hier klicken!

Mobiles sind tatsächlich nur schwer aus nachhaltiger Produktion zu finden. Warum nicht selbst etwas basteln oder häkeln? Da kann man maximalen Einfluss auf die verwendeten Materialien nehmen! Ansonsten liegt man bei der Firma Eichhorn wirklich gut, das für die Produktion verwendete Birkenholz stammt aus biologischer, deutscher Züchtung. Die Farben werden nicht ungiftig sein, aber auf einem Holzmobile kaut ein Kind ja hoffentlich nicht herum!

baby spielzeug

Mobile von Eichhorn

Es gibt bei diesem Babyspielzeug allerdings auch Ausführungen, die über einen integrierten Motor verfügen und sogar Musik machen. Eltern ziehen das Mobile dann auf oder schalten es über einen Knopf ein. Das ist praktisch, wenn es nicht als störend empfunden wird, einen Elektromotor am Babybett zu befestigen.

Babyspielzeug

Zum Kaufen auf das Bild klicken

Ein Tipp von uns: Wer sich für ein automatisiertes Modell entscheidet, der sollte darauf achten, dass es über eine Abschaltautomatik verfügt. Ohne diese Automatik gehen Musik, Licht und Bewegung in Dauerschleife. Das ist nicht nur für die Eltern anstrengend. Es kann auch das Baby überreizen. Dies äußert sich dann in Unruhe, Weinen und einem unruhigen Schlaf.

Das Nachtlicht für ein angenehmes Licht im Zimmer

Das Nachtlicht ist eigentlich kein klassisches Babyspielzeug. Heute gibt es jedoch schöne Modelle, die als Nachtlicht und Spielzeug gleichermaßen eingesetzt werden können. Kuschlige Tiere, die mit integriertem Licht ausgestattet sind und vielleicht sogar Sterne an die Decke werfen, sind nur eine Möglichkeit. Eltern können auch Nachtlichter in Form von Figuren finden, die von den Kindern später als Taschenlampe verwendet werden können.

Babyspielzeug

Ein schönes Modell!

Nachtlichter können ganz unterschiedlich aufgebaut sein. Es gibt die klassischen Lichter, die in die Steckdose gesteckt werden und ein warmes Licht an die Umgebung abgeben. Es gibt aber auch Varianten mit verschiedenen Farben, die sogar das Licht an die Decke projizieren. Bei der Auswahl ist es gut darauf zu schauen, dass die Lichter nicht zu unruhig sind. Gerade Babys werden schnell abgelenkt. Gerne nutzen Eltern das Nachtlicht auch, um in den ersten Monaten in der Nacht eine sanfte Lichtquelle zu haben, wenn das Baby gefüttert wird. Kindgerechte Designs sorgen dafür, dass die Lampe später gerne auch von den Kindern genutzt wird, die nicht im Dunkeln schlafen möchten.

Babyspielzeug

Ein Sternenhimmel fürs Kinderzimmer!

Dieses Modell hat im Öko Test mit “Gut” abgeschlossen. Es ist aus robustem Kunststoff gefertigt, verwendet energiesparende LED Technik und ist wasserfest!

babyspielzeug

Zum Kaufen-Klick auf das Bild

Die Spieluhr als Klassiker beim Babyspielzeug

Sie ist eines der beliebtesten Geschenke zur Geburt, hat eine lange Tradition und wird sogar gerne in der Schwangerschaft schon eingesetzt: die Spieluhr. Spieluhren haben einen ganz eigenen Charme. Sie sind Babyspielzeug, das Musik macht, eine Figur darstellt und normalerweise auch weich ist. Die meisten Spieluhren für Babys und Kinder werden in Form von einem Kuscheltier angeboten. Hier sind Eltern sehr flexibel. Von Teddy über Einhorn bis hin zu Wolke und Flamingo oder Boot ist alles möglich. Auch bei der Auswahl der Lieder, die gespielt werden, gibt es zahlreiche Optionen. Inzwischen werden sogar die Spieluhren selbst ohne Hülle angeboten. Wer möchte, der kann ein Lieblingstier dann zu einer Spieluhr werden lassen oder diese einfach an ein Mobile hängen.

Babyspielzeug

Zum Kaufen hier klicken

Beliebt sind Lieder, wie:

  • Somewhere over the rainbow
  • Guten Abend, gute Nacht
  • Schlaf Kindchen, schlaf
  • Die kleine Nachtmusik

Auch bei den Spieluhren gibt es Ausführungen, die automatisch eingestellt werden können. Sie spielen dann eine bestimmte Zeit lang und gehen anschließend aus. Aber auch die ganz klassische Spieluhr, die einfach aufgezogen wird, ist nach wie vor beim Babyspielzeug besonders beliebt.

Das hier ist ein tolles, nachhaltiges Produkt. Aus rein organischen Materialien und der Spielwerk ist entfernbar, damit man das Wölkchen waschen kann!

Babyspielzeug

Klick auf das Bild

Der Kauring als Zahnungshilfe für Babys

Babyspielzeug und Entlastung zugleich ist der Kauring. Es handelt sich hier um eine Zahnungshilfe, die den Schmerz in der Kauleiste lindern soll. Den Kauring gibt es in zahlreichen Varianten:

  • Klassischer Kauring ohne zusätzliche Funktion

Bei dieser Variante handelt es sich um ein Babyspielzeug, das meist aus Kautschuk oder Kunststoff gefertigt wird und oft über verschiedene Oberflächen verfügt. Dadurch kann der Säugling auf den Ring beißen und so die Kauleiste entlasten. Es gibt Ringe, aber auch Formen, wie Sterne, Kreise oder Tiere.

Babyspielzeug

Ein normaler Kauring

  • Kühlring

Diese Zahnungshilfe ist mit Wasser gefühlt und kann in das Tiefkühlfach gelegt werden. Dadurch gefriert das Wasser und der Kauring ist besonders kalt an den Kauleisten. Viele Kinder mögen das, da es den Schmerz betäubt.

Babyspielzeug

Schafft gekühlt Erleichterung beim Zahnen!

  • Natürlich ist es bei Gegenständen, die den ganzen Tag im Mund der Babys sind, besonders wichtig, das keine gifitgen Materialien verwendet wurden!

Babyspielzeug

Ein nachhaltiges Modell von Käthe Kuse.

Der Veilchenwurzel wird nachgesagt, dass sie Beschwerden beim Zahnen lindern kann. Daher gibt es heute auch Kauringe oder Beiß-Spielzeuge, die aus der Veilchenwurzel gefertigt werden. Diese hat außerdem den Vorteil, dass sie sehr gut gereinigt werden kann.

Babyspielzeug

Veilchenwurzel kann helfen!

Wichtig: Oft wird empfohlen, gegen die Zahnungsschmerzen eine Bernsteinkette zu kaufen und sie dem Kind umzulegen. Hier besteht Strangulierungsgefahr. Daher sollte das Kind, wenn es eine Kette trägt, nicht aus den Augen gelassen werden.

Puppen und Plüschtiere – das Babyspielzeug mit der Tendenz für die Ewigkeit

Wie viele Menschen haben heute noch ihren ersten Teddybären? Das erste Kuscheltier und auch die erste Puppe sind ganz besondere Erinnerungen, die teilweise ein Leben lang begleiten. Es gibt spezielle Kuscheltiere und Puppen für Babys. Bei den Kuscheltieren ist besonders wichtig, dass sie keine Knöpfe als Augen haben. Diese können sich lösen und zu einer Gefahr werden. Zudem sollte das Fell nicht zu weich und kuschlig sein, da Babys das Kuscheltier normalerweise auch in den Mund nehmen. Auch eine hygienische Reinigung ist wichtig.

Babyspielzeug

Weich und waschbar muss das Plüschtier sein!

Bei Puppen ist es gut, wenn diese einen weichen Körper und ein geringes Gewicht haben. Zudem sollte das Gesicht freundlich oder neutral sein. Gerade kleine Kinder bekommen sonst schnell Angst, wenn das Gesicht der Puppe ihnen zu echt oder erschreckend erscheint. Sehr praktisch ist es, wenn die Puppe vielleicht sogar mit in die Badewanne kann. Hier gibt es inzwischen Varianten, die einen weichen Körper haben und nass werden dürfen.

Babyspielzeug

So eine Stoffpuppe ist ein guter Begleiter für die Kleinsten!

Tipp: Sehr beliebt sind auch komplette Stoffpuppen. Diese gibt es in zahlreichen Größen. Sowohl der Körper als auch der Kopf sind aus Stoff. Ihren Ursprung haben diese Puppen in der Waldorf-Pädagogik. Heute werden sie aber auch von zahlreichen Herstellern in verschiedenen Designs angeboten. Wichtig: Die Puppen sollen aus organischer Baumwolle gefertigt sein, gefüllt mit Schafwolle und natürlich sind Puppen aus europäischer Herstellung zu bevorzugen!

Babyspielzeug

Das ist eine Waldorfpuppe

Babyspielzeug mit Musik – Unterhaltung für die Kleinsten

Babys lieben Musik und daher bietet es sich an, Babyspielzeug mit Musik zu kaufen. Hier gibt es ganz viele unterschiedliche Varianten. Neben der Spieluhr und dem Mobile, gibt es auch Spielsachen, die Musik machen können. Activity-Spielsachen sind dabei ganz besonders beliebt. Durch Knopfdruck oder durch Bewegung spielen sie Musik ab. Die Lieder können auf Englisch oder Deutsch sein. Die Auswahl an Musik ist normalerweise abwechslungsreich. Das heißt, das Baby kann unterschiedliche Lieder abspielen. Sehr beliebt ist auch Babyspielzeug mit Schlummermusik. Kuscheltiere, die Musik machen und dabei auch ein Lichtspiel bieten, sind ein gutes Beispiel. Die sanfte Musik oder auch das Rauschen wiegen die Kinder in den Schlaf.

Babyspielzeug

Da ist Action angesagt!

Es gibt natürlich auch reichlich Activity Center die nicht bedudeln. Wir haben lieber etwas ohne Ton benutzt und eine CD laufen lassen. Dieses Modell ist aus organischen Materialien und nachhaltiger Produktion

Babyspielzeug

Klick auf das Bild

Die Schnullerkette – nie wieder den Schnuller verlieren

Einer der liebsten Begleiter von Eltern und Kind ist der Schnuller. Der kleine Tröster ist jedoch meist dann nicht zur Hand, wenn er gebraucht wird. Hier kann die Schnullerkette zu einem praktischen Helfer werden. Es handelt sich dabei um eine praktische Kette, die in einem kindgerechten Design gehalten ist. An der einen Seite hat sie eine Klemme oder auch ein Gummi, um die Kette befestigen zu können. An der anderen Seite ist die Befestigungsmöglichkeit für den Schnuller. Eltern können die Kette am Tragetuch oder der Trage, am Kinderwagen oder auch an der Kleidung des Kindes befestigen.

Babyspielzeug

Schnullerketten gibt es unfassbar viele!

Oft hat die Schnullerkette auch noch den praktischen Effekt, dass sie als Spielzeug für das Baby eingesetzt werden kann. Es gibt viele verschiedene Modelle. Eingesetzt werden meist Perlen aus Holz oder auch aus Kunststoff. Gerne werden auch Buchstaben verarbeitet, sodass der Name des Babys auf der Kette zu sehen ist.

Greiflinge trainieren den Reflex des Babys

Greiflinge sind erstes Babyspielzeug, das von den Kleinsten besonders gerne genutzt wird. Der Vorteil liegt darin, dass sie die Ringe auch schon gut greifen können, wenn sie das Greifen gerade erst lernen. Greiflinge sollen so die Motorik des Kindes fördern. Sie können aus Holz oder auch aus Kunststoff oder Kautschuk gefertigt werden. Da das Baby den Ring auch in den Mund nehmen wird, ist es wichtig darauf zu achten, dass er gereinigt werden kann. Der Greifling muss übrigens nicht unbedingt ein Ring sein. Es gibt auch Varianten in Form von kleinen Figuren, Kugeln oder anderen Formen, die mit den Fingern dann ertastet werden können. Oft ist auch eine kleine Glocke bei dem Greifling mit verarbeitet. So macht er bei jeder Bewegung ein Geräusch und wird für das Baby sogar noch spannender.

Babyspielzeug

Wunderschön, oder?

Fazit: Große Auswahl beim Babyspielzeug macht es Eltern nicht leicht

Babyspielzeug hält für Eltern und Babys gleichermaßen viele verschiedene Ideen und Varianten bereit. Wichtig für Eltern zu wissen ist, dass Babyspielzeug, das in Deutschland verkauft wird, bestimmte Ansprüche erfüllen muss. Dies beginnt bereits bei der Verarbeitung und reicht bis hin zu den Farben und Lacken, die eingesetzt werden. Daher ist es nicht empfehlenswert, Babyspielzeug im Ausland zu bestellen, auch wenn es dort vielleicht andere Ausführungen oder günstige Angebote gibt. Viele Eltern greifen auch sehr gerne auf Spielsachen aus Holz zurück. Dies ist eine gute Idee. Holz ist ein nachwachsender und natürlicher Rohstoff, der auch sehr gut gereinigt werden kann, was gerade bei Babyspielzeug ein wichtiger Faktor ist.

Babyspielzeug

Kein Wunder, dass wirklich alle Eltern viel zu viel Spielzeug für das Baby haben. Die Sachen sind so süß, die wollen einfach veschenkt werden!

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Das bedeutet, wir erhalten eine kleine Provision, wenn ihr dort kauft. Selbstverständlich ohne Mehrkosten für Euch.
Letzte Aktualisierung der Produkte am: 17.09.2019 / Produktbilder von der Amazon Product Advertising API