Dass unsere Tochter eine Firma gegründet hat und ihre Kunstwerke zugunsten von Kindern in Syrien verkaufen möchte, haben sehr viele Menschen gelesen. Wir waren ganz beseelt von der Welle an Sympathie, die uns entgegenschwappte. Jetzt müssen wir wieder an die Werbetrommel, damit es weitergeht!

Seit dem ersten Artikel ist eine Menge passiert!

  • Wir haben ordentlich viele Bilder verkauft und es geht weiter.
  • Die großartige Pauline und ihre Mama haben sich gemeldet und uns Bilder geschickt.

    Pauline und Mama Kristina wollen Anna helfen! Danke!

     

  • Die Firma 3D Supply aus Bielefeld hat uns einen Shop mit T-Shirts und Tassen angeboten. Das sind super Geschenke für Eure Liebsten.
     Geht mal hier drauf, wir haben tatsächlich einen eigenen Webshop! Der gesamte Gewinn wird gespendet!
  • Und last but not least: Wir sind mit dieser Aktion tatsächlich dem SOS-Kinderdörfer weltweit
    (Hermann-Gmeiner-Fonds Deutschland e.V.) aufgefallen. Das sind die Leute, die unter anderem für die Kinderdörfer in Syrien zuständig sind. Sie finden die Aktion super, wollen uns unterstützen UND wir sind eingeladen, das Büro in München zu besuchen. Wie aufregend!

Anna hat so viele Geschenke bekommen! Der SOS Kinderdorf-Bär heißt jetzt Dodo und wohnt bei uns. Am Wochenende soll ich ihm einen Schlafsack nähen!

Das Büro von SOS Kinderdörfer ist geschmückt mit tollen Fotos von Kinderdorf Kindern aus aller Welt. Über 800 Projekte weltweit betreut der Verein.

Kinder in Syrien brauchen unsere Hilfe

Bei unserem Telefonat mit den supernetten Leuten von SOS-Kinderdörfer, habe ich auch erfahren, dass das Kinderdorf in Aleppo evakuiert werden musste. Der Krieg ist einmal über das Dorf hinweg gewalzt; natürlich ist hier die Sicherheit der Kinder oberste Priorität! Das aktuell funktionierende Dorf liegt in der Nähe von Damaskus. Aber es gibt gute Nachrichten!

Hier findet ihr Informationen über die Arbeit von SOS-Kinderdörfer weltweit in Syrien!

Das Dorf in Aleppo soll wiederaufgebaut werden. Also hopp! Bilder oder T-Shirts kaufen! Wenn wir alle zusammenhelfen, können wir das schaffen.

Ich habe einige Links, die ich Euch besonders an Herz legen will:

Hier findet ihr die gesamte Auswahl an Bildern, die zum Verkauf stehen. Die Anleitung, wie man das mit dem Verkauf macht und so weiter.

Wir haben auf den Seiten von SOS Kinderdörfer weltweit eine Spendenaktion angelegt. Die findet ihr hier!

Bitte teilt diese Links so oft ihr könnt. Wir brauchen ganz viele Kunden, die zwei Euro für ein Bild übrig haben. Zusammen können wir es schaffen, dass das Kinderdorf in Aleppo wiederaufgebaut werden kann.

Wir haben dem Krieg etwas entgegen zu setzen. Unsere LIEBE.